Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Service, Termine

Für die anstehende 3. Wettbewerbsrunde darf der Kreis nur die beiden Kandidaten mit den meisten Punkten in der 2. Runde entsenden, insofern werden erstmals beide Vertreter unserer Region vom Remigianum sein. Am 22./23. Februar werden die beiden Mathetalente in Bielefeld auf der Landesebene an den Start gehen.

Die Olympiade gliedert sich insgesamt in drei bzw. vier Runden: Zunächst wurde die Schulrunde als Hausaufgabenwettbewerb durchgeführt; daran nahmen 22 Schülerinnen und Schüler des Remigianum teil. 18 von ihnen haben 75% und mehr der Aufgaben richtig gelöst und sich damit für die nächste Runde qualifiziert.
Das war die Regionalrunde in Form einer mehrstündigen Klausur. Auch hier gab es viele erfreuliche Ergebnisse: In der Klasse 5 hat Robin Föcking mit 28 Punkten das beste Resultat erzielt. In Klasse 6 erreichten Clara Röcken und Jason Simon jeweils 34 Punkte. In der Klasse 7 war Katja Schötteler mit 28 Punkten und in der Jahrgangsstufe 9 Krimhild Lornz mit 20 Punkten die jeweils Beste.
Nun geht es also demnächst für Clara und Jason in die Landesrunde mit einem ein- bzw. zweitägigen Klausurwettbewerb. Für Teilnehmer ab Klassenstufe 8 gibt es auch noch eine Bundesrunde.

 

 

 

 

 

 

 

 

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Partner des Gymnasium Remigianum

schulengel

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite