Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Vertretungspläne

Service, Termine

Aktuell am Remigianum

Schuljahresabschlussfeier

18Jul13RockAG   A

Schuljahresabschlussfeier

Auch in 2013 fand das Schuljahr wieder seinen Ausklang mit zahlreichen Ehrungen für besondere Leistungen, mit ganz viel Musik sowie Darbietungen aus Theater, Film und Sport.

Dabei hatte jede Stufe die Gelegenheit, speziell ihre Mitschülerinnen und -schüler und deren besondere Fähigkeiten wahrzunehmen und gebührend zu würdigen, aber auch die Highlights aus der Arbeit in verschiedenen Kursen und AGs zu genießen.

In der Klassenstufe 5-7 gab es unter anderem Ehrungen für den Erfolg im "Big Challenge"-Wettbewerb, bei dem Niklas Schubert (6a), Aylin Dumangolu (6b) und Dennis Kipp (6b) als erster bis dritter Stufensieger abschnitten. Die Klasse 7e wurde für die erfolgreiche Teilnahme an gleich zwei Wettbewerben ausgezeichnet, nämlich am Nichtraucherwettbewerb "Be smart - don't start" und am Schülerwettbewerb "Schokolade macht glücklich?!" der Bundeszentrale für politische Bildung.

Auch im Sport gab es viele gute Leistungen: Ehrenurkunden bei den BJS im Schwimmen; den 3. Platz bei den Kreismeisterschaften (WK IV) und die Qualifikation für das Westfalen-Finale in der Leichtathletik der 6. und 7. Klassen; NRW-Landessieger in der WK IV im Schach; beim Sportfest waren Lara Kapell und Jan-Bernd Heisterkamp die Jahrgangsstufenbesten der Fünfer, Sieger-Klasse war die 5e; bei den Sechsern waren die Jahrgangsstufenbesten Lara Bödder und Felix Ewering, beste Klasse die 6f; bei den Siebenern siegten Katharina Mühl und Simon Heßling-Mecking, Siegerklasse war die 7c.

In den Naturwissenschaften wurden die "weiten Sprünge" beim Wettbewerb "Känguru der Mathematik" sowie die Teilnahme an der "Mathematik-Olympiade" gewürdigt, bei der Clara Röcken aus der 5b den 3. Platz auf der Landesebene erreichte. Für ihren Erfolg bei "Chemie entdecken" wurden Magdalena Alvarez-Hüntemann, Katharina Mühl und Marja Tubes aus der 7e geehrt sowie Kira Blicker, die als besondere Auszeichnung sogar die Einladung zur Feierstunde an der Universität zu Köln erhielt.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 hießen die drei Stufensieger beim "Big Challenge"-Wettbewerb der Achter Laura Discher (8f), Clara Unkrig (8f) und Sarah Krieger (8b); auch hier gab es zahlreiche Ehrungen für die erfolgreiche Teilnahme am Wettbewerb "Känguru der Mathematik", an der "Mathematik-Olympiade" sowie an der "Chemie-Olympiade"; auch die Informatiker der Jahrgangsstufe 9 wurden für ihr Euregio-Projekt "Talking Lips" geehrt,

Beim Sportfest hießen die Siegerklassen 8d und 9e; als Vize-Landesmeister der WK III im Schach wurden die Achter-Schüler David Ridder, Marcel und Hendrik Tünte, Maurice Rottstegge sowie Klaus Beckmann geehrt.

Eine besondere Würdigung erfuhr das soziale Engagement von Paulina Risthaus für ihre Klasse 8d.

In der Oberstufe gingen die Ehrungen ebenfalls an zahlreiche Teilnehmer des "Känguru"-Wettbewerbes; für das Erreichen der 2. Runde der Internationalen Chemie-Olympiade wurden Niklas Krömer und Janis Heßling ausgezeichnet; erfolgreich im Physik-Wettbewerb "Schüler machen mi(n)t" waren Sarah Wenzel, Niklas Espendiller, Justus Höing, Lukas Biernath und Jan Motz.

Schulinterne Preisträger im Essay-Wettbewerb, einem landesweiten Schülerwettbewerb im Fach Deutsch, wurden Lara Fragemann, Larissa Steffan und Nina Raddatz.

Das musikalische Rahmenprogramm bestritten der vokalpraktische Kurs der Q1 von Franz Terschluse und die Rock-AG von Jocki Weinholz. Viel Spaß machten die Darbietungen der Turn-AG von Ellen Schüler hinter der Schattenwand. Der KDG-Kurs von Anja Schmidt erfreute mit einer frechen Märchenadaptation und der Literaturkurs von Reiner Winkels zeigt seine Stücke "Mensa vs. Baran" und "Schulschluss" sowie den "Besen-Stomp". Filmische Einspielungen mit den Ergebnissen aus den Kurzfilm-Projekten des Literaturkurses von Mareen Stuke und dem KDG-Kurs von Anja Schmidt unterhielten mit vielen originellen Ideen. Dazu gab es Informationen zur Tindigani-Schulpatenschaft und persönliche Eindrücke von der Tansania-Reise der ehemaligen Remigianerin Ann-Kathrin Welsing und -natürlich! - den Tindigani-Song.

Eine sehr nette Geste der Schülerschaft war die Verabschiedung der Schulsekretärin Anita Beckmann auf der Aulabühne durch Vertreter der SV.

Allen am Gelingen der Veranstaltung Beteiligten gilt ein besonderer Dank. 

18Jul13OrgaTeam1   B

Das Organisationsteam, von links nach rechts: A. Schmidt, M. Stuke, P. Hülsmann, J. Weinholz, R. Winkels, O. Kopetz, K. Büning, A.-K. Welsing, E. Schüler; leider fehlt F. Terschluse.

 

Text u. Photos: SmP

 

 

 

Partner des Gymnasium Remigianum

Mensa im Remigianum

schulengel

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Gymnasium Remigianum auf Facebook

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite