Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Vertretungspläne

Service, Termine

Aktuell am Remigianum

Förderung von Beginn an

Lernen lernenWir haben es uns zum Ziel gesetzt, den Kindern den Übergang aus der Grundschule zum Gymnasium so einfach wie möglich zu machen. Dazu gehört zum einen, sie von Anfang an mit den eigenständigen Arbeitsweisen am Gymnasium vertraut zu machen. Dies erfolgt im Fach Lernen lernen. Zum anderen erhalten sie die Möglichkeit, direkt zu Beginn kleine Schwächen zu trainieren oder individuelle Stärken weiter auszubauen. In Förder- und Aufbaukursen können sie zum Beispiel kleine Startschwierigkeiten in der Fremdsprache überwinden oder ihr großes Interesse für die Mathematik ausleben.

Lernen lernen wird zu Beginn der Klasse 5 zwei Monate als eigenständiges Fach unterrichtet, um den Kindern eine grundlegende Basis an Arbeits- und Lerntechniken zu vermitteln. So werden Sie mit den Arbeitsweisen am Gymnasium vertraut gemacht und können diese schnell umsetzen. Nach den Herbstferien erfolgt eine modulartige Vermittlung der jeweils fachspezifischen Methoden und Förder- und Aufbaukurse ersetzen dann Lernen lernen als eigenständiges Fach im Stundenplan. Die Förderkurse und Aufbaukurse werden für alle Hauptfächer und einige Interessensbereiche angeboten.

Lernen lernen

Lernen erfolgt nicht immer automatisch. Auch Lernen will gelernt sein. Durch unser fächerübergreifendes Programm „Lernen lernen" werden die Schülerinnen und Schüler von Anfang an unterstützt, systematisch die richtigen Lernmethoden und –Strategien anzuwenden.
Sie werden an verschiedene Lern- und Arbeitsmethoden strukturiert herangeführt. In fächerübergreifenden Modulen werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt zu denen sie Tipps und beispielhafte Übungen bekommen.
So können die Schülerinnen und Schüler Lerntechniken an ihre individuellen Bedürfnisse und an die jeweiligen Fächer anpassen. Sie entdecken Lernen als einen eigenverantwortlichen Prozess und werden Schritt für Schritt mit dem selbstständigen Arbeiten am Gymnasium vertraut gemacht.

Das Programm setzt vier Schwerpunkte:

1. Die alltägliche Praxis
  • Arbeitsplatz
  • Schultaschencheck
  • Hausaufgabenheft
  • Arbeitsplanung für Hausaufgaben und Klassenarbeiten
  • Hausheft - Heftführung

2. Konzentration und Entspannung
  •  Informationen und Übungen für die Konzentration
  • Informationen und Übungen für die Entspannung

3. Wie lernen wir? Wie lerne ich?
- Grundwissen für das erfolgreiche Lernen im Unterricht und zu Hause -
  • Mit vielen Sinnen lernen
  • Lernwege, allgemeine Lerntipps
  • Lerntypenbestimmung
  • Spezielle Tipps für Deutsch, Englisch, Mathematik

4. Positiv denken
  • Informationen und Übungen für ein positives Selbstbild und Selbstsicherheit
  • Abbau von möglicher Angst vor Klassenarbeiten

Eine Zusammenfassung wichtiger Tipps finden Sie auf der Internetseite der
Regionalen Schulberatungsstelle des Kreises Borken:

http://www.rsb-borken.de/fileadmin/Downloads/Eltern/LernenLernen.pdf

Partner des Gymnasium Remigianum

Mensa im Remigianum

schulengel

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Gymnasium Remigianum auf Facebook

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite