Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Vertretungspläne

Service, Termine

Aktuell am Remigianum

Wo liegt Tindigani?

Tindigani ist eine Ortschaft im Norden des ostafrikanischen Staates Tansania. Sie liegt am nördlichen Rand der Großen Massai-Steppe, die sich von der Straße Moshi – Arusha über mehrere Hundert Kilometer nach Süden erstreckt. Die vom Gymnasium Remigianum unterstützte Grundschule befindet sich östlich des Sanya-Flusses im Ortsteil Semindu-Uugano, der etwa 1500 Einwohner zählt.

 

Der google-map-Ausschnitt zeigt einen Teil der sehr verstreut liegenden Hütten des Ortsteils Semindu-Uugano. In der Nähe einiger Hütten sind die kreisrunden Gehege für das Vieh mit einer Umzäunung aus Dornengestrüpp gut zu erkennen. In der oberen linken Ecke des Bildausschnitts sieht man die Gebäude der Grundschule, die Mensa mit Schulküche sowie die beiden etwas südlicher gelegenen Lehrerhäuser.

Die Weltkarte, auf die die beiden tansanischen Lehrerinnen zeigen, ist im Sommer 2010 von einer Borkener Schülergruppe auf eine Außenwand der Schulgebäude in Tindigani aufgetragen worden.

 


Größere Kartenansicht

 

Partner des Gymnasium Remigianum

Mensa im Remigianum

schulengel

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Gymnasium Remigianum auf Facebook

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite