Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Aufnahme

Informationen rund um die Aufnahme in unsere Oberstufe

Anmeldung zur Einführungsphase 2016/17

Termine der Anmeldung

Montag, 15. 02. - Donnerstag, 18.02.: 14.00 – 18.00 Uhr 
Freitag, 19.02.: 10.00 – 15.00 Uhr

 Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • den ausgefüllten Anmeldebogen (Aufnahmeantrag Blatt 1)
  • Formular zum Religionsbekenntnis (Aufnahmeantrag Blatt 2)
  • evtl. das Formular für die Angaben zur nichtdeutschen Herkunft (Aufnahmeantrag Blatt 3),
  • eine Kopie der Geburtsurkunde (oder das Familienbuch),
  • zwei Passfotos,
  • die Versetzungszeugnisse der zweiten Halbjahre der Klassen 5-9 und das Zeugnis des ersten Halbjahres der Klasse 10 (unbeglaubigte Kopien genügen)

 

Erforderliche Kopien können bei uns in unserem Schulbüro angefertigt werden. 

Weiterlesen: Anmeldung zur Einführungsphase 2016/17

Anmeldung zur Einführungsphase 2017/18

Informationsveranstaltung zur Oberstufe mit anschließender Vorstellung der Fächer

Montag, 16.01.2017, 17 – 19:30 Uhr, Aula und Fachräume

In der Aula informieren der Oberstufenkoordinator und die Stufenleiter die Eltern und Schülerinnen und Schüler über die Bedingungen der gymnasialen Oberstufe. Anschließend stellen die Fachvorsitzenden die zur Wahl stehenden Fächer in den jeweiligen Fachräumen vor.

  

Individuelle Beratung für Schülerinnen und Schüler und Eltern

Dienstag, 17.01.2017 und Mittwoch, 18.01.2017, 14 – 16 Uhr, Beratungsraum

Schülerinnen und Schüler der Gesamtschulen, Realschulen und Hauptschulen und deren Eltern haben hier die Möglichkeit, mit dem Oberstufenkoordinator oder einem der Stufenleiter individuelle Fragestellungen zum Wechsel auf das Gymnasium zu klären.

 

Termine der Anmeldung

Montag, 20. 02. - Donnerstag, 23.02.: 14.00 – 18.00 Uhr 
Freitag, 24.02.: 10.00 – 15.00 Uhr

 Bitte bringen Sie zur Anmeldung mit:

  • den ausgefüllten Anmeldebogen (Aufnahmeantrag Blatt 1)
  • Formular zum Religionsbekenntnis (Aufnahmeantrag Blatt 2)
  • evtl. das Formular für die Angaben zur nichtdeutschen Herkunft (Aufnahmeantrag Blatt 3),
  • Datenschutzerklärung
  • eine Kopie der Geburtsurkunde (oder das Familienbuch),
  • zwei Passfotos,
  • die Versetzungszeugnisse der zweiten Halbjahre der Klassen 5-9 und das Zeugnis des ersten Halbjahres der Klasse 10 (unbeglaubigte Kopien genügen)

 

Erforderliche Kopien können bei uns in unserem Schulbüro angefertigt werden. 

Es ist erforderlich, dass zusätzlich die Online-Anmeldung über www.schueleranmeldung.de vorgenommen wird. Die dafür nötigen Zugangsdaten erhalten Sie von der abgehenden Schule. Schülerinnen und Schüler von Gesamtschulen, Realschulen und Hauptschulen, die nach dem 10. Schuljahr aufs Gymnasium wechseln, brauchen auf dem Abschlusszeugnis nach der Klasse 10 den „Qualifikationsvermerk", der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt. Daher stehen alle Aufnahmeanträge und -zusagen bis zur Vorlage des Abschlusszeugnisses unter Vorbehalt.

Über die Aufnahme wird bis zum 03.03.2017 entschieden. Sie werden dann schriftlich informiert.

 

Beratung mit LuPO

Montag, 20.03.2017, 16 – 17:30 Uhr, A21 (Beratungstermin für externe Schüler) 

Die Stufenleiter stellen in kleiner Runde im Raum A21 das „Laufbahn- und Planungstool der Oberstufe (LuPO)“ vor. Mit diesem Programm lässt sich die Laufbahn in der gymnasialen Oberstufe planen und überprüfen.

 

Einzelberatung durch die Stufenleiter 

Die Wahl der Fächer wird durch eine individuelle Einzelberatung abgeschlossen, die in der 17. Kalenderwoche im April 2017 nachmittags stattfindet. Zu diesem Termin werden die Schülerinnen und Schüler während der Informationsveranstaltung am 20. März und auch per Mail eingeladen.
Die Zuordnung zu den Kursen und das Erstellen des individuellen Stundenplans erfolgt in den Sommerferien.

Informationsmaterial für die Schülerinnen und Schüler der kommenden Einführungsphase

Für die Schülerinnen und Schüler, die im kommenden Jahr in die Einführungsphase eintreten, haben wir Ihnen hier verschiedene Informationsmaterialien zusammengestellt.

Der Flyer "Oberstufe" informiert u.a. darüber, wer die Stufenleitung übernimmt und stellt das Fächerangebot an unserer Schule dar.

Im Wegweiser zur Anmeldung finden Sie alle wichtigen Termine rund um die Anmeldung auf einen Blick.

Außerdem können Sie sich die Präsentation vom "Tag der offenen Tür" zur Einführungsphase der Oberstufe am Gymnasium Remigianum noch einmal anschauen.

Verfahren

Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums können nach der Klasse 9 die Oberstufe besuchen, wenn sie versetzt sind. Das gilt grundsätzlich auch für Schüler/innen aus anderen Gymnasien.

Schülerinnen und Schüler aus anderen Schulformen, die nach dem 10. Schuljahr aufs Gymnasium wechseln, brauchen auf dem Abschlusszeugnis den „Qualifikationsvermerk", der zum Besuch der gymnasialen Oberstufe berechtigt. Insofern stehen alle Aufnahmeanträge und Aufnahmezusagen bis zur Vorlage des Abschlusszeugnisses unter Vorbehalt.

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

schulengel

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite