Teilnahme an der Deutschen Schulschachmeisterschaft der WK 4  vom 03. bis 06. Mai in Bad Homburg

schachaNach einem dritten Platz auf NRW-Ebene konnten wir im Nachrückverfahren mit etwas Glück doch noch an der Deutschen Meisterschaft in Bad Homburg teilnehmen. Fortes fortuna adiuvat! Die Mannschaft bestand aus Vincent Klugstedt, Benedikt Weiß, Sophia Mühl, Jonas Meis und Justus Meyer. Als Betreuungspersonen fuhren die Abiturientin Katharina Mühl und Lehrer Ingo Schilberg, der auch die Schach-AG leitet, mit. Die Unterbringung erfolgte in der Jugendherberge Bad Homburg. Neben neun Runden Schach wurde auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten, wobei die bekannte Saalburg bei Bad Homburg besucht wurde. Auf der Homepage der Schachjugend Herborn sind hierzu viele schöne Bilder und auch Berichte zu finden (www.schachjugend-herborn.de). Vincent konnte am ersten Brett 8 von 9 möglichen Punkten erzielen, was eine ganz ausgezeichnete Leistung darstellt.

 

Schach3

Schach2

 Schach1

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Partner des Gymnasium Remigianum

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite