5c mit SportabzeichenAm Remigianum konnten sich in der vergangenen Woche 50 Schülerinnen und Schüler über die Auszeichnung mit dem Deutschen Sportabzeichen freuen. Mit den meisten Ehrungen in Gold erreichten die Sportkurse von Frau Landsknecht sehr gute Ergebnisse.

Der Corona-Pandemie geschuldet, konnten leider viele Schülerinnen und Schüler keinen Schwimmnachweis erbringen, der jedoch Voraussetzung für eine erfolgreiche Teilnahme ist. 

Das Deutsche Sportabzeichen ist die renommierteste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und einmalig durch seine Vielseitigkeit, Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Koordination — so lauten die Anforderungsprofile für eine erfolgreiche Prüfung. Im Sportunterricht konnten die Kinder aus den vier Anforderungsprofilen zahlreiche sportliche Disziplinen üben und unter Beweis stellen.

In einem kleinen Rahmen wurden die Fünft- und Sechstklässler in der vergangenen Woche in ihren jeweiligen Sportabzeichen geehrt. Das Gymnasium bedankt sich bei der Sparkasse Westmünsterland, die mit ihrem finanziellen Beitrag diesen Wettbewerb unterstützt und so dafür sorgt, dass für die Schülerinnen und Schüler das Sportabzeichen kostenlos ist. Ein weitere Dank geht an den Kreissportbund Borken, der seit Jahren die Aktion „Deutsches Sportabzeichen“ koordiniert. 

Andrea Landsknecht

Kooperationspartner

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite