März/April 2014

Einladung zur Tansania-Präsentation

Plakat TansaniaAm 4. April um 19.30 Uhr berichten Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums im Jugendhaus über ihre Reise nach Tansania im Sommer 2013.

In den Sommerferien 2013 war eine Schülergruppe des Gymnasium Remigianum in Begleitung von zwei Lehrpersonen für fünf Wochen unterwegs in Tansania. Im Zentrum der Schülerreise stand – neben einem Besuch der Patenschule des Remigianum in Tindigani – ein Erfahrungsaustausch mit anderen Schulprojekten in verschiedenen Gegenden des nördlichen Tansania. Darüber hinaus gab es ein umfangreiches und vielfältiges Begleitprogramm, das die Gruppe – vor allem auch durch enge Kontakte mit der einheimischen Bevölkerung – mit der tansanischen Kultur vertraut machte und sie die Projekte vieler anderer in Tansania tätiger Organisationen kennenlernen ließ.

Ausführliche Informationen zur Schulpatenschaft mit Tindigani finden Sie hier.

Karibu Tansania – Ein herzliches Willkommen an alle Interessierten!

KDG-Kurs präsentiert sein Projekt in Essen

KDG2  ADominik Hirsch berichtet über die Straßentheater-Aufführung des KDG-Kurses von Frau Bellendorf in Essen:

Weiterlesen: Straßentheater

7Aprl14Grundschulphysik3  ANaturwissenschaft "zum Anfassen"

Wieder einmal waren Viertklässler der Josefschule zu Gast in den Physikräumen des Remigianum, um gemeinsam mit Schülerinnen der 9b der Schönstätter Marienschule und Projektmitgliedern unserer Schule Physik zu erleben und zu entdecken.

Weiterlesen: Projekt "Physik in der Grundschule"

Schüleraustausch mit Assen kurz vor dem 30-jährigen Bestehen

Gruppenbild vom Schüleraustausch Assen 2014Auf eine rundherum gelungene Woche blicken die Niederländischschüler/innen des Gymnasiums Remigianum (Einführungsphase) zurück. Vom 10. – 14. März hatten sie Besuch von der Christelijke Scholengemeenschap Vincent van Gogh in Assen/ Niederlande, mit der unsere Schule den vermutlich längsten Schüleraustausch des Landes unterhält.

Weiterlesen: Remigianum freut sich über eine rundherum gelungene Woche

Bläserklasse spielt gemeinsam mit Profiorchester der Bundeswehr

Bw-Musix-2013 10 17- Siegerehrung Vorauswahl 86Am 25. März ist es soweit. Das Luftwaffenmusikkorps 3 aus Münster löst den Gewinn ein, den die Bläserklasse 6b/e des Gymnasium Remigianum beim Wettbewerb Bw-Musix in Balingen gewonnen hat, einen Aktionstag und ein Konzert mit einem Profiorchester der Bundeswehr.
Das Luftwaffenmusikkorps 3 aus Münster unter der Leitung des Majors Timor Oliver Chadik ist eines der ältesten Musikkorps der Bundeswehr und als hochprofessionelles sinfonisches Blasorchester mit 65 studierten Musikerinnen und Musikern aufgestellt, die bei vielfältigen Veranstaltungen innerhalb und außerhalb der Bundeswehr für den guten Ton sorgen.

Weiterlesen: Preisträgerkonzert mit dem Luftwaffenmusikkorps

MINTec logo

Medienscouts logo

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite