Abitur 2015

ProgrammZeugnisse  AVergabe der Abiturzeugnisse  

In festlich-heiterer Stimmung wurde am Samstag, dem 20. Juni 2015, der diesjährige Abiturjahrgang verabschiedet.

Zur Einstimmung fand am Morgen zunächst ein ökumenischer Gottesdienst zum Thema „Auf dem Weg in eine strahlende Zukunft" in der St. Remigiuskirche statt. Schulseelsorger Norbert Terliesner, der diesen Gottesdienst in Zusammenarbeit mit dem Vorbereitungskreis und seinem evangelischen Kollegen Pfarrer Rainer Bergmann gestaltete, griff dabei in seiner Predigt ein Leitwort Mahatma Gandhis auf, das er den Abiturientinnen und Abiturienten mit auf den Weg gab: „Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt!" Musikalisch bereichert wurde der Gottesdienst von einem Abiturientenchor unter der Leitung des Musiklehrers Franz Terschluse. Als Zeichen der Solidarität mit Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten und hier ein neues Zuhause suchen, gab es eine Kollekte zu Gunsten der Flüchtlingsarbeit in Borken.


Danach ging es in der Aula des Gymnasiums weiter mit den Festreden und 20Juni15Abizeugn0   AGrußworten. Schulleiterin Dorothea Nattefort beglückwünschte die Schülerinnen und Schüler zu ihren guten Ergebnissen, die - in Anspielung auf kritische Medienberichte - über jeden Zweifel erhaben seien. Im Anschluss rief sie humorvoll im „Märchen" vom Auszug der Remis ins feindliche Duesberg-Land der Abiturientia noch einmal die Schlussphase ihrer Oberstufenzeit ins Gedächtnis.


20Juni15Abizeugn1  AEbenso freundliche Worte fanden für die Stadt Borken der stellvertretende Bürgermeister Hubert Börger, die Elternpflegschaftsvorsitzende Frau Middeler sowie die Elternvorsitzende der Q2 Frau Mannheims. In witzig gereimter Form gaben sodann die beiden Stufenleiter Frau Pöpping und Herr Kirsch ihre Eindrücke von der Zusammenarbeit mit der Jahrgangsstufe zum Besten, launig vorgetragen von Herrn Kirsch. Abschließend ehrte der Sprecher der SV noch die nun scheidenden Q2-Mitglieder der Schülervertretung für ihre Arbeit.
Musikalisch untermalt wurde der Festakt von Darbietungen des vokalpraktischen Kurses der Q2 unter der Leitung und am Klavier begleitet von Franz Terschluse.

Zwischendrin erhielten die Schülerinnen und Schüler kursweise und unter20Juni15Abizeugn2   A Beifall der Eltern, Mitschüler und Lehrer ihre Abiturzeugnisse ausgehändigt. Den Abschluss und Ausklang bildete der traditionelle Sektempfang im Foyer. 

Fotos sowohl von der Zeugnisvergabe als auch vom Abi-Ball finden Sie auf auf der Homepage von Thorben Kösters.

Alle Musikbeiträge vom Gottesdienst und der Entlassfeier finden Sie hier zum Download.

20Juni15Abizeugn3  A

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

Medienscouts

guetesiegel sticker rgb 2018 19 01 1

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite