Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c als Akteure in Theaterstück "Koboldallerlei"

Am Samstag, den 29.09.2018 stieg das Pferde-Mitmach-Spektakel „Koboldallerlei“ in Bahnhof Reken auf dem Gelände der IPG Reken. Viele Kinder und Jugendliche machten bei der Aufführung mit, sowie auch die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7c vom Gymnasium Remigianum.

Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 40Hereinspaziert und mitgemacht bei „Koboldallerlei“ hieß es am Samstagnachmittag auf dem Gelände der IPG Reken. Im Mittelpunkt der Show stand das Miteinander von Menschen und Pferden. Es war eine wunderbare Kombination aus Reitkunst und Artistik, Schauspiel, Musical und Märchen. Das Stück erzählt eine spannende Geschichte, die vom Leben in den Wäldern rund um Reken handelt und sich um ein großes Geheimnis rankt. Versteckt im Wald hinter den Reitplätzen tut sich eine Welt auf, die kaum bekannt ist. Dort leben Kobold Bartholomäus und seine Freunde. Sie sammeln Beeren, beobachten Einhörner, spielen Fangen mit Feen und Elfen, klettern auf Bäume, schlafen in ihren Höhlen und kümmern sich um die Tiere des Waldes. Doch eines Tages ist plötzlich alles anders, als es mal war: Menschen, begleitet von riesigen, angsteinflößenden, lärmmachenden eisernen Drachen streunen durch den Wald. Als Lilia, Bartholomäus‘ beste Freundin, von den Menschen entführt wird, macht Bartholomäus sich auf den Weg in die Menschenwelt und erlebt dort allerhand Abenteuer.

Die Akteure des Löwenherz Theaters und des Pferdetheaters Kunterbunt zogen die großen und kleinen Besucher schnell in ihren Bann. So trauten sich viele Kinder aus dem Publikum spontan in die Manege und spielten beispielsweise als Waldbewohner oder Tiere mit. Anders die Schüler und Schülerinnen des Borkener Gymnasiums Remigianum. Im Theaterworkshop hatten sie zuvor geprobt und waren vorbereitet. Im gesamten zweiten Akt spielte die Klasse 7c auf der Bühne eine Gruppe neugieriger Kinder, die Jagd auf den Kobold Bartholomäus macht. Die Schüler und Schülerinnen zeigten actionreiche Kampfszenen und führten einen Hip Hop Tanz, der zuvor im Sportunterricht erarbeitet wurde, auf.

Als Teil von fantasievollen Kostümen sowie spannenden, poetischen und lustigen Spielgeschichten, sowie hoher Reitkunst auf rassigen Pferden war es für die Jugendlichen der Klasse 7c eine ganz besondere Erfahrung und ein unvergesslicher Tag.

 

 Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 12  Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 27  Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 32
Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 39 Loewenherz Koboldallerlei Alexander Schneider Reken September 2018 45 Bei der maerchenhaften Theater Auffuehrung Koboldallerlei g283327

Medienscouts

guetesiegel sticker rgb 2018 19 01 1

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite