Vorlesewettbewerb 2019

Vorweihnachtszeit – Lesezeit

Die Klassensieger des diesjährigen Vorlesewettbewerbs Auch in diesem Schuljahr initiierten die Stiftung Lesen und der Börsenverein des Deutschen Buchhandels wieder den traditionellen bundesweiten Lesewettbewerb für die sechsten Klassen. Am 6. Dezember 2019 fand in unserer Schule daher der klassenübergreifende Wettbewerb statt.
Als Klassensiegerinnen und -sieger lasen: Lana Schulze (6a), Joeline Jans (6b), Leonie Friedrich (6c), Ronja Meis (6d), Lotta Ebber (6d) und Benjamin Landers (6e). In einer spannenden Entscheidung setzte sich am Ende Lotta Ebber durch. Sie wird das Remigianum im Februar beim Kreisentscheid in Raesfeld vertreten. Alle Vorleserinnen und -leser erhielten einen Buchgutschein als Anerkennung für ihre Leseleistung.
Die diesjährige Jury bildeten Frau Brinckmann, Frau Siegel und Herr Freytag.
Wir gratulieren und drücken die Daumen für den Kreisentscheid! 


 
Martin Freytag

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite