Gymnasium Remigianum

 

Gymnasium Remigianum Borken  
Josefstraße 6 • 46325 Borken
Tel.: 0 28 61 9 24 40 - 0 • Fax: 0 28 61 9 24 40 - 19

sekretariat@remigianum.borken.de

 

„Vollrausch, Filmriss, Besinnungslosigkeit“

Der Legdener Hermann Wenning liest aus seinen Büchern

IMG 4934Im Rahmen der Suchtprävention in der Jahrgangsstufe 9 fanden am 6. Februar 2020 zwei Lesungen des ehemaligen Drogensüchtigen und Ex-Junkies Hermann Wenning statt. Der aus Legden stammende Autor erzählte schonungslos und emotional zahlreiche Episoden aus seinem Leben, die geprägt waren von Alkohol- und Drogenkonsum, Entzügen und Kriminalität.
Sein Vortrag war begleitet von Passagen aus seinen Büchern „Versoffene Jugend“ und „Lauf zurück ins Leben“. Abschließend berichtete er, wie er es als Marathonläufer geschafft hat, drogenfrei zu überleben. „Jeder ist für sich selber verantwortlich und kann entscheiden, was mit seinem Leben passiert“, gibt Wenning unseren Schülern mit auf den Weg. Zum Abschluss stellte er sich den zahlreichen Fragen des aufmerksamen Publikums.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite