Öffnungszeiten

Das Sekretariat ist an allen Schultagen geöffnet:

Mo-Do: 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr
Fr: 7.30 bis 13.00 Uhr

Projektkurs Informatik präsentiert sich beim Campuswettbewerb Bocholt

Wissen. Was praktisch zählt.

pk informatikUnter dem Leitspruch der Westfälischen Hochschule Campus Bocholt, die in diesem Jahr ihr 25jähriges Jubiläum feiert, wurden Schüler und Studenten eingeladen am Campuswettbewerb Bocholt 2017 teilzunehmen.
Die Teilnehmer wurden aufgefordert, unter dem Leitspruch der Hochschule ein praktisches Projekt umzusetzen. Die Projekte sollten sich mit Themen beschäftigen, die die Gesellschaft aktuell bewegt. Bereiche solcher Themen konnten u. a. Digitalisierung, Modernes Leben, Nachhaltigkeit, die Generationsfrage oder Technik innovativ sein.

Die Schüler der Qualifikationsphase 1 des diesjährigen Projektkurses Informatik des Gymnasiums Remigianum nahmen mit ihrem Projekt "Gestensteuerung mit Intel RealSense – Die Zukunft der Robotik?" an dem Wettbewerb teil. Das Projekt hatte zum Ziel, durch Gestenerkennung (gesture recognition) einen Roboter über ein Netzwerk zu steuern.
"Die Gestenerkennung ist eine berührungslose Benutzerschnittstelle, die zur Interaktion in Anwendungsprogrammen eingesetzt wird. Bei dieser Erkennungsmethode geht es um Körperbewegungen und Körperhaltungen und deren Umsetzung in nutzbare Informationen. Es geht um die Bewegung, die Position, Richtung und Schnelligkeit der Bewegung von einer Hand, des Kopfes oder des ganzen Körpers." (Quelle: www.itwissen.info)

MINT-EC, Verein mathematisch-naturwissenschaftlicher Schulen in Deutschland

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite