Gymnasium Remigianum

 

Gymnasium Remigianum Borken  
Josefstraße 6 • 46325 Borken
Tel.: 0 28 61 9 24 40 - 0 • Fax: 0 28 61 9 24 40 - 19

sekretariat@remigianum.borken.de

 

Girls' and Boys' Day am Remigianum

GirlsDay1  A

Um speziell Mädchen einen Einblick in Berufsfelder zu geben, die sie im Rahmen ihrer beruflichen Orientierung eher selten ins Auge fassen, wurde der sogenannte Girls' Day ins Leben gerufen. Zahlreiche technische Unternehmen, Hochschulen, Fachchochschulen, Forschungszentren usw. bieten an diesem Tag Veranstaltungen für Mädchen an, damit diese an praktischen Beispielen erleben können, wie vielseitig und spannend das Arbeiten im naturwissenschaftlich-technischen Bereich sein kann.

 

 GirlsDay3  AUnser zweiter schulinterner Girls'Day wurde von den Informatiklehrerinnen und –lehrern Ruth Bahde, Daniel Roese und Günter Niehues in Kooperation mit dem Fachbereich Informatik der Universität Münster, vertreten durch Professor M. Thomas und den Studenten Herrn Powroznik, organisiert und durchgeführt. Unterstützt wurden sie dabei von den neuen ‚Lego Mindstorms'-Lehrern Brigitta Tewinkel, Patrick Hülsmann und Markus Potthoff sowie den Informatik-Schülerinnen des Differenzierungsbereiches der 8. Jahrgangsstufe Alina Verdick, Emilia Solak und Emley Richter.

GirlsDay5  ASo erhielten die Mädchen der Jahrgangsstufe 7 die Gelegenheit, in den Fachbereich Informatik hineinzuschnuppern. Dafür standen ihnen drei Workshops zur Verfügung:

Geplant ist eine weitere Zusammenarbeit mit der Universität Münster.

GirlsDay2  B

 

 

 

BoysDay1  AParallel zu dieser Veranstaltung für Mädchen gab es auch einen Boys'Day, denn die Jungen der 7. Klassen sollten ebenfalls mit einem speziellen Angebot neue Erfahrungen sammeln, nämlich im künstlerisch-kreativen Bereich. Sie konnten in den Wahlkurs aus dem Differenzierungsbereich KDG (= Kunst, Darstellen, Gestalten) hineinschnuppern.

Mareen Stuke und Anja Schmidt, unterstützt von Schülerinnen und Schülern des KDG-Kurses der Jahrgangstufe 8 sowie drei Teilnehmern des Literaturkurses „Film" der Q1 Justus Höing, Vera Schwane und Mirella Michalik, hatten für die Jungen ein abwechslungsreiches und interessantes Programm zusammengestellt: aus dem Theaterbereich Theaterübungen und Szenenimprovisation; aus dem filmischen Bereich Kurzfilme drehen und Entwickeln von Fotostories.

BoysDay3  B

Den Mädchen und Jungen der 7. Klassen hat dieser Tag viel Spaß gemacht. Allen an Organisation und Durchführung Beteiligten ein herzliches Dankeschön für ihren Einsatz.   (Text/Photos SmP)

 

 

 

 

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite