Stadtradeln 2022

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen, 

in diesem Jahr findet wieder das Stadtradeln bzw. das Schulradeln statt. Bei dem Wettbewerb Schulradeln werden wie im letzten Jahr die fahrradaktivsten Klassen und Schulen in NRW gesucht. Dafür erradeln die Teilnehmenden im Aktionszeitraum von drei Wochen (01.05.2022 bis 21.05.2022) möglichst viele Kilometer und sammeln die Ergebnisse im Schulverbund. Nachdem wir im letzten Jahr sehr viel Spaß und Erfolg bei dieser Aktion hatten, würden wir auch in diesem Jahr sehr gerne wieder als Schulgemeinde mitmachen. 

Ziel des Wettbewerbs ist es, eine gesunde Abwechslung zum meist bewegungsarmen Schulalltag herzustellen. Schüler*innen, Lehrer*innen, … werden fit gemacht für das Radeln im Alltag und leisten gleichzeitig einen Beitrag zum Klimaschutz, indem sie im Alltag vom Autositz oder Bus auf das Fahrrad umsteigen. 

Für jede Klasse (5a-9e) unserer Schule und jeden Oberstufen-Sportkurs (EP und Q1) haben wir jeweils eine Untergruppe im Team „Gymnasium Remigianum, städtisches Gymnasium Borken“ angelegt. Darüber hinaus gibt es noch folgende Unterteams „Kollegium“, „Elternschaft“ und „Abi 22/Ehemalige“. Beim registrieren auf der Stadtradeln-Seite könnt ihr euch/können Sie sich einer Untergruppe zuordnen und sammelt/sammeln für diese dann die Kilometer.

Wie funktioniert das Kilometersammeln? 

Zunächst müsst Ihr Euch/müssen Sie sich beim Stadtradeln registrieren und unter der Rubrik Schulradeln unter „Gymnasium Remigianum ….“ der Untergruppe Eurer/Ihrer Klassen- bzw. Kursgruppe beitreten. (Es ist auch möglich den Account aus dem letzten Jahr zu reaktivieren) Die erradelten Kilometer tragt Ihr/tragen Sie dann im Login-Bereich beim STADTRADELN oder über die STADTRADELN-App ein. (Übrigens: Indem man die App nutzt, verbesserst man ganz nebenbei die Radinfrastruktur vor der Haustür! Deine/Ihre Kommune verbessert mit Hilfe der Auswertungen die Bedingungen für Radelnde)

Wer ermitteln will, wie viele Kilometer er oder sie gefahren ist, kann zum Beispiel einen Kilometerzähler am Fahrrad nutzen, einen digitalen Routenplaner oder auch die STADTRADELN-App. Damit die Kilometer gewertet werden können, müssen diese spätestens sieben Tage nach Ende des Aktionszeitraums eingetragen sein. Danach sind keine Änderungen oder Einträge mehr möglich!

Wir würden uns sehr freuen, wenn möglichst viele Mitglieder der Schulgemeinde mitmachen, jeder Kilometer zählt, nicht nur der Schulweg. 

MINTec logo

Kooperationspartner

 

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können Weitere Informationen zum Datenschutz, Verwendung und Löschen der Cookies finden Sie hier Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite